werbebanner 420x90
1:1 - BFC verpasst Heimsieg gegen den ZFC Meuselwitz
von news flash (ps)
Samstag - 6 Apr 2019 17:02     views:1239


Die 561 Zuschauer im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark sahen eine spannende Partie zwischen dem BFC Dynamo (12.) und dem ZFC Meuselwitz (10.). Der BFC Dynamo fand schnell ins Spiel und erspielte sich erste Torchancen. Die Gäste machten die Räume eng und verlegten sich aufs Kontern. Die beste Chance hatte Hajrulla (33.), als er frei vor Hendl auftauchte, doch der BFC-Schlußmann behielt die Nerven und verhinderte den Führungstreffer für die Gäste. Nur zwei Minuten später hätte Björn Lambach den BFC in Führung bringen können, doch sein Schuß wurde noch abgefälscht und flog knapp am rechten Pfosten vorbei ins Toraus. Kurz vor der Pause dann doch noch der Torerfolg für den BFC. Kemal Atici bewies seinen Instinkt und hielt den Kopf hin und erzielte so das 1:0 für den BFC Dynamo.
 
In der zweiten Spielhälfte nahm die Partie langsam wieder Fahrt auf, der BFC dem zweiten Tore sehr nah, aber fallen wollte es nicht. Und wie es manchmal so ist, fällt plötzlich der Ausgleichstreffer. Alexander Dartsch schlenzte den Ball ins lange Eck und ließ Bernhard Hendl keine Chance (63.). Beide Mannschaften drängten fortan auf den zweiten Treffer, doch auf beiden Seiten fehlte die Präzision, um zu einen weiteren Torerfolg zu kommen. So trennten sich beide Mannschaften mit 1:1..