werbebanner 420x90
AOK-Landespokal: Neuzugang Atici beschert Trainer Maucksch einen Traumeinstand
von news flash (ps)
Sonntag - 3 Feb 2019 19:30     views:2517


Es war ein hartes Stück Arbeit gegen den Oberligisten Sp.Vg. Blau-Weiß 90 Berlin. In der Schlussphase schoss Neuzugang Kemal Atici in seinem ersten Spiel  seinen ersten Treffer und führte damit den BFC Dynamo ins Halbfinale des AOK-Landespokals.Die erste Spielhälfte war ein Spiel der Abwehrreihen. Unser BFC mit zwei Chancen nach Standards. Der Gastgeber mit der ersten Großchance durch Kevin Gutsche. Sein Freistoss wurde abgefälscht und klatschte an den Querbalken.  Der BFC spielte ruhig und geduldig, blieb aber stets wachsam.

In der zweiten Hälfte hatte der Gastgeber die erste klare Chance, aber auch hier konnte nur das Aluminium getroffen werden. Trotzdem blieb der Oberligist über Konter gefährlich, doch die BFC-Abwehr präsentierte sich weiterhin hellwach. In der Schlussphase baute Blau-Weiß etwas ab und unsere Mannschaft ging merklich aggressiver zu Werke. Kämpferisch und spielerisch eine ansprechende Leistung unserer Mannschaft. Es folgten einige BFC-Chancen, welche noch vergeben wurden. Schließlich fand Neuzugang Atici die Lücke und erzielte das viel umjubelte 1:0 für den BFC (81.). Geschichten wie sie eben nur der Fussball schreibt. Hervorzuheben ist auch die Leistung von Patrick Brendel, der mit viel Übersicht hinten abräumte und dem Spiel viele Impulse gab.