werbebanner 420x90
U19: Berliner Hallenmeisterschaft - Am Ende fehlt die Cleverness
von news flash (ps)
Samstag - 2 Feb 2019 21:23     views:1316


Die U19 zeigte bei den Berliner Hallenmeisterschaften in der Sporthalle Charlottenburg eine couragierte Leistung. Souverän konnte die Vorrundengruppe A mit drei Siegen in Folge gewonnen werden. Zum Auftakt gab es einen 1:0-Erfolg gegen den Regionalligisten  Tennis Borussia. Bereits im zweiten Spiel gelang der Mannschaft von Marius Munser durch einen 3:1-Sieg der Einzug ins Halbfinale. Zum Abschluss der Vorrunde wurde noch der Berliner AK 07 mit 3:0 besiegt.
 
Im Halbfinale ging es anschließend gegen den SC Borsigwalde und auch diese Aufgabe wurde konzentriert gelöst. Am Ende stand es 3:0 für unsere U19.
 
Im Finale ging es gegen den Spitzenreiter der Verbandsliga, den Berliner SC. Hier wurde mehr mit dem Ball gelaufen als den Ball laufen zu lassen. Im Ergebnis spiegelte sich diese fehlende Cleverness leider wieder, denn das Finale wurde mit 1:2 verloren.
 
Trainer Marius Munser zeigte sich insgesamt zufrieden mit der gezeigten Leistung und freut sich schon jetzt auf den Auftakt der U19-Regionalliga.