werbebanner 420x90
Saisonauftakt: BFC Dynamo startet mit 3:0-Erfolg gegen Zwickau in die Saison
von news flash (ps)
Montag - 31 Jul 2023 8:00     views:2414


Gehts Du ins Sportforum solltest Du für jegliches Wetter gewappnet sein, so galt es auch am vergangenen Sonnabend für die Zuschauer des Saisonauftakts der Regionalliga Nordost zwischen dem BFC Dynamo und dem FSV Zwickau. Petrus zog nahezu alle Register und bot den 2.826 Zuschauen im weiten Rund neben Sonnenschein auch Sturmböen und Platzregen. Der guten Stimmung tat das aber keinen Abbruch, Sangesfreude auf beiden Seiten.
 
Schon nach wenigen Spielminuten konnte der BFC Dynamo an die gezeigten Leistungen der Vorbereitungsspiele anknüpfen und setzte den neuformierten Drittliga-Absteiger gehörig unter Druck. Insbesondere bei Standardsituationen hat der BFC ordentlich an Torgefahr zugelegt. Nach einem Eckball von Ben Meyer schraubte sich Innenverteidiger Eder in die Höhe und prüfte Leneis im Zwickauer Tor mit einem platzierten Kopfball. Die anschließende Ecke sollte dann schließlich die frühe Führung für den Gastgeber bringen. Leneis klärte nicht konsequent genug, der Ball fiel Rufat Dadashov vor die Füße und der nutzte die sich bietende Chance eiskalt zum 1:0-Führungstreffer (9.). Es folgte eine Drangperiode der Gäste, gleich mehrfach bot sich dabei den Westsachsen die Möglichkeit zum Torerfolg, doch entweder war ein Abwehrbein dazwischen oder Leon Bätge war auf dem Posten. Kurz vor der Pause zog der BFC das Tempo noch einmal an, Amar Suljic traf mit einem herrlichen Schuß den Querbalken (38.) und Dadashov zwang Leneis zur Glanzparade (42.).
 
Nach der Pause machte der BFC da weiter, wo er vor der Pause aufgehört hatte. Dadashov versuchte es kurz nach dem Wiederanpfiff - nach einem Stockinger-Zuspiel - mit einer Direktabnahme, verfehlte aber das anvisierte Ziel deutlich. Neuzugang Stockinger zeigte Sekunden später wie man es besser machen könnte, zielstrebig zog er von der rechten Außenbahn nach innen und schloß dann von der Strafraumkante mit einem präzisen Schuß zum 2:0 (50.) ab. Zwickaus Schlußmann streckte sich vergeblich, konnte den platzierten Flachschuß aber nicht mehr abwehren. Weniger Glück im Abschluß hatten die Gäste, nur drei Minuten nach dem Gegentreffer, hatten die rund 600 Gästefans bereits den Torschrei auf den Lippen, doch Kapitän Reher und Torhüter Bätge entschärften gemeinsam die sich bietende Einschußmöglichkeit (53.). Doch damit nicht genug, Kuffour traf aus spitzen Winkel nur den Pfosten und Albert bekam völlig freistehend den Ball nicht unter Kontrolle (71.). Fast im Gegenzug sorgte Amar Suljic für die Entscheidung. Nach einem Rückspiel produzierte Leneis einen Querschläger, der bei Dadashov landete. Uneigennützig legte dieser den Ball für Suljic quer, der den Ball mühelos zum 3:0 über die Linie drückte (74.). Prächtige Stimmung auf den Rängen, ein gelungener Saisonauftakt.

 
Fotos vom Spiel findet Ihr >> HIER <<

Pressekonferenz vom Spiel


Highlights vom Spiel