werbebanner 420x90
Besuch auf der Baustelle: 0:2-Niederlage im Ernst-Abbe-Sportfeld
von news flash (ps)
Montag - 20 Feb 2023 8:00     views:2322


In regelmäßigen Abständen besucht der BFC Dynamo und sein Anhang die Großbaustelle des Ernst-Abbe-Sportfelds. Der Neubau geht zügig voran, Schritt für Schritt in Richtung Zukunft.
Natürlich gibt es aufgrund der Baumaßnahmen noch einige Einschränkungen, trotzdem wollten 4.049 Zuschauer das Spitzenspiel der Regionalliga Nordost im Stadion verfolgen. Sie erlebten eine von Zweikämpfen geprägte Partie, ein zeitweise unglücklich agierendes Schiedsrichtergespann sowie einen am Ende verdienten 2:0-Heimsieg des FC Carl Zeiss Jena.
 
Mal einen Schritt zu spät, mal nicht nah genug am Gegenspieler oder nicht präzise genug beim Zuspiel - insgesamt wirkte der Gastgeber konzentrierter und frischer. So auch beim Führungstreffer des FCC, Maximilian Krauß zog kurz das Tempo an, setzte sich gegen Chris Reher und Joey Breitfeld fast kontaklos durch und suchte sofort den Abschluß. Kevin Sommer parierte stark, der Ball landete jedoch direkt bei Dedidis, der mühelos zum 1:0 einköpfen konnte (10.). Auch der spätere Lattenkracher von Muiomo verfehlte seinen Zweck als Weckruf (36.), nur zwei Minuten später erhöhte der Gastgeber auf 2:0. Reher schubste Dedidis bei einer Rudelbildung im Strafraum um, da die Partie zu diesem Zeitpunkt noch nicht unterbrochen war, entschied der Schiedsrichter auf Foulspiel im Strafraum und somit auf Strafstoß. Verkamp ließ Kevin Sommer keine Chance und verwandelte eiskalt (38.). Erst Sekunden vor dem Pausentee sollte der BFC eine gefährliche Möglichkeit haben. Joey Breitfeld nahm eine Kopfballabwehr volley, verfehlte den möglichen Anschlußtreffer aber denkbar knapp.
 
Trotz einiger Umstellungen zur Halbzeit und einigen Wechseln in der Folgezeit sollte dem BFC an diesem Nachmittag nicht viel gelingen. Die Niederlage hätte durchaus noch höher ausfallen können, einmal entschied Schiedsrichter Kohnert auf Abseits, obwohl sein Assistent die Fahne nicht gehoben hatte (54.) und einmal stand der flinke Krauß nicht im Abseits (58.). Am Ende war der BFC mit dem 0:2 noch gut bedient und musste ohne Punkte im Gepäck die Heimreise nach Berlin antreten. Schade! 


 
Fotos vom Spiel findet Ihr >> HIER <<

Pressekonferenz vom Spiel


Highlights vom Spiel