werbebanner 420x90
Vorbereitung: Testspielniederlage beim Bezirksnachbarn
von news flash (ps)
Dienstag - 19 Jul 2022 7:54     views:1037


Wochenende, dazu Sonnenschein und Fußball. Was will man mehr? 615 Zuschauer kamen ins Zoschke, eine beachtliche Kulisse für ein Testspiel. Im Vorfeld der Partie einigten sich beide Trainer auf eine Spielzeit von 2x50 Minuten, um die Belastung zu erhöhen.
 
Beide Mannschaften boten den Zuschauern eine intensive Partie, die von Fairness geprägt war. Das neue Sturmduo Beck/Euschen ergänzte sich gut und hatte die besten Möglichkeiten der ersten Spielhälfte. Einmal setzte Euschen nach und traf aus spitzem Winkel den Torpfosten und Christian Beck zwang Wollert im Lichtenberg-Tor zu einer Glanztat. Die Führung wäre nicht unverdient gewesen. Neuzugang Hamrol im BFC-Tor konnte seine Klasse andeuten und pflückte zweimal sicher den Ball aus der Luft. Gute Strafraumbeherrschung.
 
In der zweiten Spielhälfte wechselte Trainer Heiner Backhaus einmal komplett durch und schickte elf neue Spieler auf den Rasen des Zoschkes, während die Gastgeber nur nach und nach neue Kräfte einwechselten. Der Spielfluß stockte etwas, trotzdem konnte sich unsere Mannschaft einige Chancen erarbeiten. Während im BFC-Abschluß noch die Abgeklärtheit fehlte, machte es der eingewechselte Brando auf der anderen Seite besser und brachte die 47er in der 82. Spielminute mit 1:0 in Führung. Für den Ausgleich hätte am Ende Darryl Geurts sorgen können, doch sein Abschluß verpasste das Ziel deutlich. Kurz darauf beendete Schiedsrichter Vierrock die Partie.