werbebanner 420x90
Vertragsverlängerung: Kapitän Andreas Pollasch bleibt an Bord
von news flash (ps)
Freitag - 24 Jun 2022 14:10     views:3488


Zur Saison 2019/20 wechselte Andreas Pollasch vom FSV Frankfurt zum BFC Dynamo in die Regionalliga Nordost. Schnell avancierte Andreas zum Führungsspieler und Mannschaftskapitän. In insgesamt 64 Regionalliga-Partien trug er bisher das weinrot-weiße Trikot. Leidenschaftlich wirft er sich in die Zweikämpfe und gibt nie einen Ball verloren. Eigenschaften, die bei den Fans gut ankommen.
 
Sein großes Kämpferherz bewies er insbesondere im AOK-Landespokal 2021 als er im Halbfinale gegen den FC Viktoria 1889 Berlin (3:0) unseren BFC mit einem wuchtigen Kopfball mit 1:0 in Führung brachte. Sein Einsatz im Finale stand damals aufgrund einer muskulären Verletzung in den Sternen. Gemeinsam mit Physio Adrian Marklowski kämpfte er sich zurück und bedankte sich schließlich mit dem 1:0-Führungstreffer gegen den Berliner AK 07 (2:1).
 
Wir freuen uns, dass Kapitän Andreas Pollasch auch in der kommenden Regionalliga-Saison an Bord bleibt und seinen Vertrag verlängert hat.