werbebanner 420x90
0:2-Niederlage in Jena - Mit den eigenen Waffen geschlagen
von news flash (ps)
Montag - 18 Okt 2021 8:00     views:1123


Es war die bisher schlechteste Saisonleistung, die unsere Mannschaft am Freitagabend auf dem Rasen des Ernst-Abbe-Sportfelds ablieferte. Dabei sah es anfangs gar nicht danach aus, denn bereits nach 15 Sekunden hatte Christian Beck nach einer Flanke von Neuzugang Andreas Wiegel die Chance zur frühen Führung. Jenas Neu-Coach Andreas Patz ließ seine Mannschaft das Aufbauspiel des BFC Dynamo früh stören und setzte den Gast damit ordentlich unter Druck. Nur selten gelang unserer Mannschaft ein geordneter Spielaufbau. Auf der Seite des Gastgebers war Maximilian Krauß kaum zu stellen und sorgte mit viel Tempo für viel Gefahr. Fabian Eisele konnte eins dieser Zuspiele unbedrängt zur 1:0-Führung verwerten (14.). Knapp eine Viertelstunde später hätte das Duo Krauß-Eisele fast auf 2:0 erhöht, doch der Eiseles-Abschluß ging knapp am linken Pfosten vorbei (27.). Kurz vor der Halbzeitpause noch die dritte Riesenmöglichkeit für den FC Carl Zeiss, diesmal schoß Eisele rechts am Tor vorbei. Vom BFC bis dahin nur wenig zu sehen, nur einmal kam Andor Bolyki gefährlich vors Tor, wurde aber mühelos von Strietzel geblockt.
 
Der Gastgeber drückte auch in der zweiten Hälfte dem Spiel seinen Stempel auf und presste weiter und lief den BFC früh an. Krauß war weiterhin kaum zu stellen und erhöhte nach einem Langer-Pass auf 2:0 (53.). Stajila und Stutter chancenlos. Der eingewechselte Andreas Pollasch mit dem ersten Lebenszeichen unseres BFC (59.), doch Tom Müller lenkte den Ball zur Ecke. Zehn Minuten später stieg Eisele überhart gegen Niklas Brandt ein und hätte die rote Karte redlich verdient, aber Schiedsrichter Hagemann verzichtete gänzlich auf eine Verwarnung. Unverständlich. Kurz vor Schluß hatte Christian Beck noch eine gute Kopfballmöglichkeit zum Anschlußtreffer (87.) aber Jenas-Schlußmann machte sich lang und wehrte den Ball ab. An diesem Abend konnte unsere Mannschaft die notwendige Leistung nicht abrufen und verlor verdient mit 0:2.   

 
Fotos vom Spiel findet Ihr >> HIER <<

Pressekonferenz vom Spiel


Highlights vom Spiel