werbebanner 420x90
Legende: Heiko Brestrich feiert 56. Geburtstag
von news flash (ps)
Donnerstag - 8 Apr 2021 7:45     views:518


Beflügelt durch die Rückkehr unseres BFC Dynamo ins Sportforum schwelgt man manchmal in Erinnerungen. In den 90er-Jahren schallte es desöfteren "Heiko Brestrich - Fußballgott" durch das weite Rund.
 
Heiko Brestrich, unser heutiges Geburtstagskind, begann 1973 seine fußballerische Ausbildung beim BFC Dynamo und durchlief in den Folgejahren alle Nachwuchsmannschaften. Zur Saison 1983/84 wechselte "Brese" zu Dynamo Fürstenwalde und wurde nur ein Jahr später, aufgrund guter Leistungen, wieder zurückgeholt. Seine positive Entwicklung setzte er auch in der 2. Mannschaft des BFC Dynamo fort und kam so schließlich am 22.05.1985 beim 8:0-Sieg gegen die BSG Motor Suhl zu seinem ersten Oberliga-Einsatz. In vier Jahren absolvierte er zwar nur 19 Spiele für unseren BFC und erzielte dabei aber zwei Treffer. Der Lohn dafür - vier Meistertitel der DDR-Oberliga.
 
Nach seinem Weggang im Jahr 1988 folgten Stationen bei der BSG Stahl Brandenburg, Motor Ludwigsfelde, BSV Rotation Berlin und dem CS Grevemacher (Luxemburg). Nach drei Jahren in der Ferne kehrte er im Jahr 1991 zurück zum FC Berlin, wo er zum torgefährlichsten Verteidiger der Vereinsgeschichte wurde (71 Treffer). 301 Spiele in 13 Spielzeiten machten ihn zudem zum Publikumsliebling. Die Wege trennten sich abrupt 1999, als er gegen den damaligen Trainer Klaus Goldbach aufbegehrte. Seiner Beliebtheit tat das allerdings keinen Abbruch. Noch heute läuft er für die Traditionsmannschaft auf und wird lautstark gefeiert. Der Fußball bestimmt weiterhin sein Leben und so trainierte er bis Mai 2020 die Kickers 94 Markleeberg (Sachsenliga).
 
Lieber Brese, wir wünschen Dir zu deinem 56. Geburtstag alles Gute. Viel Gesundheit, Glück und Erfolg.