werbebanner 420x90
Der BFC Dynamo siegt in Cottbus - 7:0 bei der SG Sielow
von news flash (ps)
Sonntag - 1 Jul 2018 19:00     views:8830
Der BFC Dynamo gastierte am heutigen Sonntag bei der SG Sielow, dem Heimatverein der verstorbenen BFC-Legende Reinhard "Mäcki" Lauck. Es herrschte Volkfeststimmung auf der Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportanlage und die Zuschauer bekamen eine beherzte Leistung ihrer Mannschaft zu sehen.
 
Die erste halbe Stunde stand dabei ganz im Zeichen von Justin Lauck, der eine Vielzahl von Großchancen des BFC Dynamo vereitelte. Er flog und hechtete durch den Strafraum und konnte bis zu seiner Auswechslung auch nicht überwunden werden. In der 36. Spielminute dann der Führungstreffer durch Marcel Rausch, der einen Gegenspieler zu einem Eigentor nötigte.
 
In der zweiten Hälfte wechselte Trainer René Rydlewicz ordentlich durch und gab nahezu dem gesamten Kader Einsatzzeit. Ugurtan Cepni sorgte für die Vorentscheidung (52.), ehe in der Schlußphase der BFC Dynamo das Ergebnis durch Treffer von Bilal Cubukcu (72. und 90.), Patrick Brendel (74. und 78.) und Deniz Citlak (87.) auf 7:0 schraubte.
 
Insgesamt eine gelungene Veranstaltung, die vom Gastgeber professionell organisiert wurde. Dafür vielen Dank an die Organisatoren der SG Sielow.