werbebanner 420x90
DFB-Förderung: BFC Dynamo erhält Auszeichnung
von news flash (ps)
Freitag - 7 Mai 2021 12:30     views:1851

Mit Fisnik Asllani und John Liebelt nominierte der damalige U18-Nationaltrainer Christian Wörns seinerzeit gleich zwei Spieler für das Winterturnier in Israel (07. bis 13. Dezember 2019), die im Nachwuchszentrum des BFC Dynamo ausgebildet wurden. Fisnik und John gaben gemeinsam bei der 1:2-Niederlage gegen Serbien ihr Debüt im Trikot des DFB. Fisnik, der heute für die TSG Hoffenheim II (Regionalliga Südwest) aufläuft, erzielte in dieser Partie nach einer guten halben Stunde den zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer.
 
Auch Dion Ajvazi (Hertha BSC, U17) durchlief die Ausbildung des Nachwuchszentrums unseres BFC Dynamo. Am 05.09.2019 absolvierte er gegen die U16-Auswahl Österreichs sein erstes Länderspiel für die DFB-Auswahl.
 
Seit 2006/07 unterstützt der DFB mit einem neuen Bonussystem die Amateurvereine, die maßgeblich an der leistungsorientierten Ausbildung dieser Talente mitgewirkt haben. Im Rahmen des heutigen digitalen Jugend-Verbandstages wurde unser Nachwuchszentrum für die Ausbildung der drei Nachwuchskicker vom DFB ausgezeichnet.
 
Die Auszeichnung unterstreicht die qualifizierte Arbeit unserer Trainer und Betreuer, die in den vergangenen Jahren ihren Teil zur Ausbildung der drei Talente beigesteuert haben. Glückwunsch!
 
Gerne möchten wir uns auch an dieser Stelle bei den Partnern unseres Nachwuchszentrum bedanken, die mit ihrem Einsatz die Arbeit unterstützen. Danke!