werbebanner 420x90
Doppelpack: Matthias Steinborn führt BFC zum Sieg
von news flash (ps)
Samstag - 1 Mai 2021 21:35     views:1501


In einer Woche steht für den FSV 63 Luckenwalde das Halbfinale im Brandenburger Landespokal gegen den FSV Union Fürstenwalde auf dem Programm. Doch bevor es für den Gastgeber Ernst wird, gastierte unser BFC Dynamo im Werner-Seelenbinder-Stadion.
 
Es entwickelte sich bei guten äußerlichen Bedingungen eine unterhaltsame Partie. Früh hätte dabei der BFC Dynamo in Führung gehen, doch sowohl Andor Bolyki als auch Marvin Kleihs verpassten nur knapp. Beide Seiten boten sich viele leidenschaftliche Zweikämpfe im Mittelfeld und versuchten das Spiel zu kontrollieren. Christian Flath brachte den FSV 63 schließlich nach einer halben Stunde mit 1:0 in Führung. doch unser BFC zeigte sich davon wenig beeindruckt und fand immer besser ins Spiel.
 
In der zweiten Spielhälfte drückte das Team von Christian Benbennek immer mehr auf den Ausgleichstreffer, doch sowohl Reher als auch Bolyki scheiterten am Aluminium. Besser machte es dann Matthias Steinborn, der den Ball locker zum Ausgleich (1:1, 61.) ins leere Tor schieben konnte. Andor Bolyki setzte vorher FSV-Schlußmann Thoms ordentlich unter Druck und zwang diesen zu einem Fehlpass. In der umkämpften Schlußphase spekulierte dann Steinborn erneut richtig und eroberte dabei das Spielgerät und netzte anschließend zum Siegtreffer ein (1:2, 85.).