werbebanner 420x90
0:6 in Cottbus - herbe Niederlage für unseren BFC
von news flash (ps)
Sonntag - 29 Sep 2019 10:34     views:1546


Für unseren BFC Dynamo gab es in der Lausitz nichts zu holen. Nach 90 Spielminuten hieß es, vor 6.260 Zuschauern im Stadion der Freundschaft, 0:6 (0:3) für den FC Energie Cottbus. Die Ausfälle von Andreas Pollasch (gesperrt) und Philip Schulz (verletzt) konnten über die gesamte Spielzeit hin nicht kompensiert werden und so fehlte die notwendige Stabilität im Spiel unserer Mannschaft. Nur selten kam beim BFC Dynamo der gewohnte Spielfluss auf, doch im Strafraum fehlte dann die Präzision, um zum Torerfolg zu kommen. Anders dagegen die Gastgeber, die durch ein Eigentor von Chris Reher früh in Führung gingen und so den Matchplan des BFC ordentlich durcheinander brachten. Die Gastgeber bestimmten die Partie und nutzten ihre Chancen für weitere Treffer. Die Ampelkarte für Kristian Taag war am Ende nur noch eine kleine Randnotiz. Eine bittere Niederlage, aber auch das gehört leider zum Lernprozess dazu.