werbebanner 420x90
Gegnervorstellung: FC Viktoria 1889 Berlin
von news flash (ps)
Dienstag - 9 Apr 2019 17:15     views:1194


Fast zwei Jahre ist es her, da standen sich beide Mannschaften im Finale des Berliner Pilsner-Pokals gegenüber. Zwei Jahre, im Fußball eine gefühlte Ewigkeit. Lediglich zwei Spieler aus der damaligen Startformation stehen beim FC Viktoria 1889 noch unter Vertrag - Tobias Gunte Ugurcan Yilmaz.
 
Die Ruhe ist wieder eingekehrt bei den Südberlinern. Nach dem Ausstieg des chinesischen Investors und der folgenden Insolvenz wurde die Notbremse gezogen. Als Strafe gab es vom Nordostdeutschen Fußballverband (NOFV) neun Punkte Abzug - eine Strafe, die man im angesicht der Dominanz des Chemnitzer FC sicherlich verkraften kann. Der Kader wurde erneut umgekrempelt und einige große Namen verschwanden von der Kaderliste, doch noch immer haben die Viktorianer ein ordentliches Team zusammen. Wie starkt die Mannschaft ist, wird sich am kommenden Mittwoch zeigen. Wer behält die Nerven und zieht ins diesjährige Finale des AOK-Landespokals ein?
 
Der Weg des FC Viktoria 1889 Berlin ins Halbfinale:
SC Charlottenburg - FC Viktoria 1889 Berlin 1:5
Polar Pinguin - FC Viktoria 1889 Berlin 1:4
FSV Berolina Stralau - FC Viktoria 1889 Berlin 0:13
Borussia Pankow - FC Viktoria 1889 Berlin 1:10
SV Schmöckwitz-Eichwalde - FC Viktoria 1889 Berlin 0:5