werbebanner 420x90
Unser Gegner - FSV Budissa Bautzen vorgestellt
von news flash (ps)
Freitag - 22 Feb 2019 19:00     views:1047


Für die meisten ist es das Spiel zwischen unserem BFC Dynamo und dem FSV Budissa Bautzen, für die beiden Trainer ist es das Treffen zweier Dresdner Fußball-Legenden. Unser Trainer Matthias Maucksch hat für die SG Dynamo Dresden die meisten Bundesligaspiele absolviert. Auf der anderen Seite sitzt Torsten Gütschow auf der Trainerbank und er hat für die SGD die meisten Tore in der Bundesliga erzielt. Eine Tugend, die er bis dato seiner Mannschaft nur mit mäßigem Erfolg vermitteln konnte.
 
Denn als Fan des FSV Budissa Bautzen hat man in dieser Saison bisher nur selten Grund zum Jubeln. Magere 15 Treffer bilden den Negativwert der Liga, aber trotzdem stehen bereits 22 Punkte auf der Habenseite der Budissen und damit Platz 13 in der Regionalliga Nordost. Effektiver geht es kaum. 
Auch unserem morgigen Gegner merkt man die Winterpause noch deutlich an. So richtig rund läuft es noch nicht. Selbst ein früher Platzverweis gegen den SV Babelsberg 03 sorgte am vergangenen Wochenende nicht für die notwendige Ruhe, um drei Punkte einzufahren. Die eigene Führung verspielt, lief man am Ende noch einem Rückstand hinterher. Erst in der Schlussphase sorgte Denny Krahl mit seinem Ausgleichstreffer zumindest noch für ein kleines Happyend. Es bleibt also spannend an der Müllerwiese, denn niemand, weiß welcher Tabellenplatz am Ende für den Klassenerhalt reichen wird. Und da könnte jedes Tor helfen.