werbebanner 420x90
Matthias Maucksch übernimmt Trainerposten beim BFC Dynamo
von news flash (ps)
Mittwoch - 9 Jan 2019 12:33     views:4516


Aus einer Vielzahl von Bewerbungen hat sich der BFC Dynamo für Matthias Maucksch (49) als neuen Trainer entschieden. Vor seinem Wechsel zu den Sportfreunden Lotte (3. Liga) trainierte der Fußballlehrer den FSV Union Fürstenwalde. Er kennt sich somit bestens mit den Gegebenheiten der Regionalliga Nordost aus.
 
Ausschlaggebend für die Wahl waren seine fachliche Kompetenz, seine Erfahrungen im Abstiegskampf, sowie seine bisherigen Erfolge bei der Entwicklung von jungen Spielern so Peter Meyer (Vorsitzender des Wirtschaftsrates).
 
In seiner Spielerkarriere absolvierte Matthias Maucksch ein Länderspiel für die DDR-Auswahl. Mit der SG Dynamo Dresden errang er 1989 den Meistertitel und gewann im Folgejahr sogar das begehrte Double aus Meisterschaft und Pokalsieg. Mit 118 Einsätzen in der 1. Bundesliga ist er noch heute Rekordspieler der Dynamos aus Dresden, die er von Oktober 2009 bis April 2011 trainierte.
 
Wir freuen uns Matthias Maucksch im Sportforum begrüßen zu dürfen und wünschen ihm als Trainer viel Erfolg. Bereits am heutigen Nachmittag wird er gemeinsam mit Co-Trainer Martino Gatti das Training leiten.