werbebanner 420x90
0:5 - BFC völlig von der Rolle
von news flash (ps)
Sonntag - 5 Aug 2018 11:02     views:7840
Der 2. Spieltag der Regionalliga Nordost fing bereits am Freitag mit einem Paukenschlag an. Der FC Viktoria bezwang den 1. FC Lokomotive Leipzig mit 4:1. Wer hätte gedacht, dass es noch eine größere Überraschung an diesem Spieltag geben wird. Unser BFC Dynamo unterlag dem VfB Germania Halberstadt vor 542 Zuschauern klar und deutlich mit 0:5 (0:2).
 
Die Temperatur auf dem Rasen des Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportparks jenseits der 30 Grad Celsius. Der BFC mit drei Spielen in sechs Tagen, dazu zwei weite Auswärtsfahrten (Auerbach und Chemnitz) in den Knochen. Wenige Minuten waren gespielt, da erhitzten sich die Gemüter das erstemal. Nach einem Zusammenstoß im Strafraum zeigte Schiedsrichter Gaunitz auf den Punkt, doch Bernhard Hendl pariert den von Philipp Blume geschossenen Strafstoß. Wer gedacht hat, dass das der notwendige Weckruf war, wurde am heutigen Tage bitter enttäuscht. Zu keiner Zeit rief die Mannschaft ihr Potential ab und fand auch nicht ins Spiel. Benjamin Boltze (32.) und Kay Michel (34.) schossen die Gäste in Führung.
 
Nach der Halbzeitpause ein ähnliches Bild. Die Halbestädter spielten einfachen Fußball und waren damit erfolgreich. Kay Michel erzielte in der 59. Spielminute das 0:3 und sorgte damit für die Entscheidung. In der Schlußphase erhöhten Philipp Blume (81.) und der eingewechselte Stefan Korsch (88.) auf 0:5. Es gibt Tage, an denen man lieber im Bett geblieben wäre, heute war einer dieser Tage!

>> Zum Liveticker <<

Fotos vom Spiel gibts >> Hier