werbebanner 420x90
Trainerwechsel bei der U19 - Rejhan Hasanovic übernimmt
von jugend news
Dienstag - 24 Apr 2018 7:00     views:5239

Zum Ende der Saison 2016/17 wurde der langersehnte Aufstieg der U19 in die Regionalliga Nordost Wirklichkeit. Quasi im Schlußspurt wurde der Frohnauer SC abgewehrt und die Berliner Meisterschaft errungen sowie die Relegationsspiele um den Aufstieg in die Regionalliga erreicht. Hier war das Glück mit unserem BFC Dynamo im Bunde, denn der FC Förderkader Rene Schneider verzichtete auf die Teilnahme an den Relegationsspielen.

In der laufenden Saison steckt die U19-Mannschaft zwar im Kampf um den Klassenerhalt, hat aber mit ansprechenden Leistungen bisher überzeugen können. Auch die Entwicklung der U19-Spieler zeigt erste Früchte, denn mit Lucas Brumme und Erblin Colakaj werden in der kommenden Saison gleich zwei Spieler im Kader der Regionalliga-Mannschaft des BFC Dynamo stehen. Mit Lucas Brumme, Flamur Dauti und Tyren Kherraz standen sogar gleich drei U19-Spieler beim Auswärtsspiel bei der BSG Chemie Leipzig in der Startformation von Trainer René Rydlewicz.

Am vergangenen Wochenende trat nun das Trainerteam der U19, Maik Richter und Enrique Aljama, aus persönlichen Gründen gemeinsam zurück. Ab sofort übernimmt Rejhan Hasanovic zusätzlich die sportliche Leitung der U19 und wird dabei von Martino Gatti (Co-Trainer von René Rydlewicz) unterstützt. Im Fokus steht für beide nun die intensive Vorbereitung auf das wichtige Auswärtsspiel beim SV Babelsberg 03. Unverändert wird Rejhan Hasanovic weiterhin die Geschicke der U17 leiten, die derzeit als Aufsteiger die Verbandsliga anführt.


Wir bedanken uns bei Maik Richter und Enrique Aljama für die geleistete Arbeit und wünschen beiden für die Zukunft alles Gute. Danke!