werbebanner 420x90
Vorbericht: VfB Germania Halberstadt - Spannung wie im Hinspiel?
von news flash (ps)
Samstag - 7 Apr 2018 19:24     views:7263


Erfolgreich ist der VfB Germania Halberstadt in das Jahr 2018 gestartet. Vier Siege und nur eine Niederlage stehen bis dato zu Buche. Den Siegen gegen die VSG Altglienicke (2:0), beim FC Viktoria 1889 Berlin (4:1), die TSG Neustrelitz (3:1) und bei der BSG Chemie Leipzig (3:0) steht lediglich die vorhersehbare 1:3-Niederlage beim Klassenprimus, dem FC Energie Cottbus. Alles Ergebnisse, die deutlich machen, dass der Regionalliga-Rückkehrer nichts mit dem Abstieg zu tun haben wollte und vor allem diesen Erwartungen auch gerecht wird. Elf Punkte Vorsprung auf den 15. Tabellenplatz sollten jedenfalls ein ausreichendes Polster sein, auch wenn das Worst-Case-Szenario (Abstieg des FC Rot-Weiß Erfurt und des Chemnitzer FC, sowie Nichtaufstieg des FC Energie Cottbus) eintreffen sollte.  

 

Spektakulär war auf jeden Fall das Hinspiel in Halberstadt. Am Ende ging unser BFC Dynamo mit 5:4 als Sieger vom Platz. Ein Spiel, das voller Dramatik war und Werbung für den Fußball der Regionalliga Nordost machte. Die Zuschauer sind jedenfalls auf ihre Kosten gekommen, auch wenn der Großteil sicherlich enttäuscht nach Hause gegangen sein dürften. Die Anzeigetafel im Friedensstadion orakelte schon beim Stand von 4:4 den späteren Endstand und zeigte Minuten vor dem Siegtreffer bereits ein 4:5 an. Geschichten eben, die nur der Fußball schreibt. Ob heute ein weiteres Kapitel hinzukommt?