werbebanner 420x90
Erfolgreicher Trainingsauftakt – Neuer Torwarttrainer kommt vom SC Preußen Münster
von news flash (ps)
Montag - 26 Jun 2017 13:07     views:17306

Nach rund vier Wochen Pause rollt der Ball wieder bei der ersten Mannschaft des BFC Dynamo. Eine um neun Spieler verstärkte Mannschaft lief heute zum Auftakttraining im Sportforum auf.

Chef-Trainer René Rydlewicz und der sportliche Leiter Angelo Vier schworen das neue Team zu Beginn des heutigen Trainings mit einer zünftigen Kabinenansprache auf die neue Saison ein, ehe es zum lockeren Warmmachen ging. Nach dem Absolvieren eines Parcours wurde das Training mit einer Vielzahl von Torschüssen beendet, so dass den drei Torhütern, Bernhard Hendl, Tim Siegemeyer und Kevin Sommer, die Hände glühten.

 

Nach dem kurzfristigen Abgang des bisherigen Torwarttrainers Anton Wittmann zu Ligakonkurrent Energie Cottbus hat man pünktlich zum Trainingsauftakt einen adäquaten Ersatz gefunden.

Der ehemalige Torhüter Carsten Nulle verstärkt das Trainerteam des BFC Dynamo in der Saison 2017/2018 und tritt die Stelle des Torwarttrainers an. Der 41-jährige stand in seiner aktiven Karriere u.a. beim SC Freiburg, Fortuna Düsseldorf und Carl Zeiss Jena zwischen den Pfosten und kann rund 200 Spiele in der 2. sowie 3. Liga vorweisen. Zuletzt war er als Torwarttrainer für den Drittligisten SC Preußen Münster aktiv.

 

Am morgigen Dienstag steht der obligatorische Laktattest auf dem Programm, der zeigen wird, ob die Spieler ihr individuelles Trainingspensum in den vergangenen zwei Wochen ordnungsgemäß abgespult haben.

Bereits am Wochenende 01./02. Juli stehen zwei Testspiele auf dem Trainingsplan. Am Samstag geht im Rahmen der Saisoneröffnung gegen den FC Rot-Weiß Erfurt (3. Liga) und am Sonntag gastiert unser BFC Dynamo beim MSV Zossen 07 auf dem Sportplatz Dabendorf. Anpfiff beider Partien ist um 15 Uhr.