werbebanner 420x90
Kaderplanung: Vertrag mit Mittelfeldstratege Philip Schulz verlängert
von news flash (ps)
Mittwoch - 22 Jun 2022 11:15     views:1055


Zur Regionalliga-Saison 2017/18 wechselte Philip Schulz von der TSG Neustrelitz zum BFC Dynamo. Unser damaliger Trainer René Rydlewicz sagte anläßlich der Verpflichtung "Ich freue mich, dass wir diesen lauf- und zweikampfstarken sowie torgefährlichen Mittelfeldspieler verpflichten konnten.". Der Fußballlehrer und ehemalige Co-Trainer der U15-Nationalmannschaft sollte schließlich mit seiner Einschätzung recht behalten.
 
"Schulle" hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Führungs- und Schlüsselspieler weiterentwickelt. Im Mittelfeld zieht er geschickt die Fäden und unterbindet mit viel Übersicht den gegnerischen Spielaufbau. Auch offensiv setzt er so manches Ausrufezeichen, wenn er sich selbst in der Torschützenliste verewigt, ist es meist ein spektakulärer Treffer. So landete sein Treffer aus dem Spiel gegen den Bischofswerdaer FV 08 im Dezember 2019 beim Tor des Monats der Sportschau auf Platz 3.
 
In den vergangenen Jahren gewann er mit dem BFC Dynamo zweimal den Berliner Landespokal (2018 und 2021) sowie einmal den Meistertitel der Regionalliga Nordost (2022). Wir freuen uns, dass wir vermelden dürfen, dass diese erfolgreiche Zusammenarbeit auch in der kommenden Spielzeit fortgeführt wird.