werbebanner 420x90
Berliner AK 07 - im Meisterschaftsrennen den Anschluß verloren
von news flash (ps)
Freitag - 6 Mai 2022 19:00     views:729


Ende November machte unsere Mannschaft mit einem 3:1-Auswärtssieg beim Berliner AK 07 einen großen Schritt in Richtung Herbstmeisterschaft. Seit dem letzten Aufeinandertreffen gab es bei den Moabitern zahlreiche Veränderungen. Benjamin Duda (vorher VfB Germania Halberstadt) folgte André Meyer auf dem Trainerposten, den es in seine Heimat zum Halleschen FC (3. Liga) zog. Der ehemalige U21-Europameister Änis Ben-Hatira konnte verpflichtet werden und zählt zu den großen Namen der Liga.
 
Nicht immer stellt sich aber auch automatisch der gewünschte Erfolg ein. Der Blick auf die Rückrundentabelle spricht eine deutliche Sprache: 17 Spiele absolviert - die Bilanz 6 Siege, 4 Unentschieden und 7 Niederlagen. Zu wenig, um im Titelrennen ein ernsthaftes Wort mitzureden. Auch der Traum von einer erneuten Teilnahme am DFB-Pokal endete abrupt. Im regionalliga-internen Duell zog man gegen die VSG Altglienicke mit 1:4 den Kürzeren.
 
Im Nachwuchsbereich läuft es dagegen wesentlich runder. Die U19 könnte im Aufstiegsrennen zur U19-Bundesliga noch lachender Dritter werden, sofern der FC Erzgebirge Aue oder der FC Hertha 03 Zehlendorf Punkte liegen lassen. Die U17 hat sich souverän für Relegationsspiele gegen den Vertreter Sachsen-Anhalts qualifiziert und die U15 wartet auf den großen Showdown gegen den SC Staaken.