werbebanner 420x90
Später Gegentreffer sorgt für erste Saisonniederlage
von news flash (cr)
Sonntag - 14 Aug 2016 18:00     views:13245
Konnte die erste Saisonniederlage auch nicht verhindern: Kai Pröger
Konnte die erste Saisonniederlage auch nicht verhindern: Kai Pröger
Hertha BSC II - BFC Dynamo 1:0 (0:0)

Am vierten Spieltag musste sich der BFC Dynamo erstmals in dieser Saison geschlagen geben - ausschlaggebend war ein später Gegentreffer in der 88. Spielminute. 

Die 1.132 zahlenden Zuschauer bekamen von Beginn an ein temporeiches Spiel zu sehen. Während die Hertha unter der Woche spielfrei hatte, steckte bei den Dynamos noch das BAK-Spiel (1:1) vom vergangenen Mittwoch in den Knochen. Chancen gab es im ersten Durchgang nicht viele, während die Blau-Weißen durch Fabian Eisele (34.) und Fabio Mirbach (45.) zwei richtig gefährlich vor das Tor von Bernhard Hendl kamen - der in beiden Situation stark parieren konnte - hatte der BFC nur durch Kai Pröger in der 27. Spielminute die große Möglichkeit in Führung zu gehen. 

Unverändert auf beiden Seiten ging es in den zweiten Durchgang, doch vom BFC nicht mehr so viel wie in der ersten Halbzeit zu sehen. Viel mehr spielten nun die Herthaner, die immer wieder gefährlich nach vorne konterten, jedoch an der weinroten Abwehr scheiterten. Bis auf die 88. Spielminute - Ecke von der linken Seite, über weitere Stationen landet der Ball beim kurz zuvor eingewechselten Tahsin Cakmak, der das Leder aus wenigen Metern in den linken oberen Angel reinhämmerte. In den letzten Minuten spielten die Hausherren ordentlich auf Zeit, sodass der BFC am Ergebnis nichts mehr ändern konnte.

Während nächstes Wochenende spielfrei ist, empfängt der BFC Dynamo eine Woche darauf am Freitagabend (26.08.2016) zum Ost-Klassiker den FC Energie Cottbus (Anpfiff ist um 19:00 Uhr). Karten gibt es an den Tageskassen oder im Vorverkauf ab dem 22.08.2016 bei "Tolles Getränke & Zeitungsshop" in der Konrad-Wolf-Straße 73, 13055 Berlin.

So spielten beide Mannschaften:

Hertha BSC II: Nils Körber - Marcus Mlynikowski - Lukas Kraeft - Nico Beyer - Florian Kohls (70. Sidney Friede) - Dominik Pelivan - Mike Owusu (78. Ugur Tezel) - Bryan Henning - Tony Fuchs - Fabian Eisele (87. Tahsin Cakmak) - Fabio Mirbach

BFC Dynamo: Bernhard Hendl - Rico Steinhauer (75. Christof Köhne) - Lukas Bache - Joshua Marques Pereira da Silva - Zlatko Muhovic (68. Tino Schmunck) - Sascha Schünemann - Björn Lambach - Nils Göwecke - Kai Pröger - Thiago Rockenbach da Silva (80. Otis Breustedt) - Dennis Srbeny

Tore: 1:0 Tahsin Cakmak (88.)

Zuschauer: 1.332

Gelbe Karten: Fabio Mirbach, Bryan Henning, Tahsin Cakmak, Dominik Pelivan (BSC) / Rico Steinhauer, Thiago Rockenbach da Silva, Nils Göwecke, Bernhard Hendl (BFC)


Schiedsrichter: Martin Bärmann (Leipzig) - Assistenten: Christopher Gaunitz & Daniel Kresin