werbebanner 420x90
6:0-Sieg: Gelungene Generalprobe beim Ludwigsfelder FC
von news flash (ps)
Sonntag - 18 Jul 2021 16:30     views:997


Erneut kam unser BFC Dynamo gut aus den Startlöchern und ging bereits nach drei Spielminuten durch einen Beck-Kopfball mit 1:0 in Führung. Marvin Kleihs servierte den Ball punktgenau per Eckstoß. Nur rund zehn Minuten später erhöhte Marcel Stutter für den Regionalligisten per Abstauber humorlos auf 2:0  (14.). Zuvor hatte Kapitän Andreas Pollasch den Ball an die Querlatte geknallt. Nur selten konnten der Ludwigsfelder FC für Entlastung sorgen, meist war es der quirlige Ihab Al-Khalaf, der sich ein Herz fasste und selbstbewusst in die Zweikämpfe ging. Das 3:0 (23.) machte der Kapitän schließlich selbst - Marvin Kleihs brachte erneut eine Ecke präzise an den Mann. Der BFC kontrollierte fortan den Ball und die Partie und sorgte nur noch für punktuelle Nadelstiche.

Die zweite Spielhälfte begann, wie die erste. Christian Beck (48.) nutzte seine erste Möglichkeit für einen weiteren Treffer. Ein Ludwigsfelder-Verteidiger verschätzte sich bei einer Flanke und unterlief den Ball. Matthias Steinborn köpfte den Ball an den 5-Meter-Raum und Torjäger Beck jagte den Ball aus Nahdistanz in die Maschen. Knapp eine Viertelstunde der zweiten Spielhälfte war absolviert da behielt Darryl Geurts bei einem Konter die Nerven und erhöhte auf 5:0 (58.). Beide Trainer wechselten anschließend aus und brachten frische Kräfte. Den Schlußpunkt setzte schließlich Pelle Hoppe, der in der 85. Spielminute auf 6:0 erhöhte. Ein souveräner Auftritt unserer Mannschaft - eine insgesamt gelungene Generalprobe. Die 229 Zuschauer im Ludwigsfelder Waldstadion sahen einen BFC Dynamo, der gerade in der Offensive variantenreich agieren kann. Die Vorfreude auf den Saisonauftakt beim 1. FC Lokomotive Leipzig steigt.