werbebanner 420x90
Geburtstag: Torhüter Werner Lihsa feiert 78.
von news flash (ps)
Donnerstag - 3 Jun 2021 8:00     views:1013


Trotz der Niederlage im Finale des FDGB-Pokals am 20.06.1971 gegen den Meister SG Dynamo Dresden (1:2 n.V.) in Halle durfte der BFC Dynamo in der Saison 1971/72 im Europapokal der Pokalsieger an den Start gehen. Es wurde eine erfolgreiche Tour durch Europa, die erst im Halbfinale gegen Dynamo Moskau endete. Die guten Leistungen von Torhüter Werner Lihsa blieben dabei nicht unbeobachtet und so absolvierte der BFC-Schlußmann am 01.11.1972 sein einziges Länderspiel (3:1 gegen die CSSR in Bratislava) für die DDR. Nach der Saison 1974/75 beendete unser heutiges Geburtstagskind schließlich seine aktive Laufbahn. Doch blicken wir zurück.
 
In insgesamt 148 Pflichtspielen trug der sichere Rückhalt das Trikot unseres BFC Dynamo und erlebte in diesem Zeitraum die erfolgreichste Zeit in den europäischen Pokalwettbewerben hautnah mit. Über die Stationen Traktor Höhnstedt, SC Chemie Halle und Dynamo Mansfeld-Kombinat Eisleben kam Werner Lihsa im Juli 1966 zum BFC Dynamo. Sein Wechsel stand mit dem Abstieg in die DDR-Liga in seiner Debütsaison scheinbar unter keinem guten Stern, doch nur eine Spielzeit später gelang der sofortige Wiederaufstieg. Der Grundstein für eine erfolgreiche Karriere und eine enge Verbundenheit. Noch heute ist Werner regelmäßig bei den Heimspielen seines Clubs anzutreffen.
 
Lieber Werner, wir wünschen Dir alles Gute zum 78. Geburtstag - vor allem viel Gesundheit und Glück.