werbebanner 420x90
U15 steigt in die Regionalliga auf
von news flash (ps)
Donnerstag - 27 Mai 2021 16:29     views:1920

Die Zitterpartie hat endlich ein Ende. Der Berliner Fußball-Verband (BFV) hat die Saison 2020/21 im Nachwuchsbereich nun auch formal beendet. Die Wertung der abgebrochenen Spielzeit erfolgt nach der sogenannten Quotientenregelung.
 
Bereits vor Saisonbeginn zählte das U15-Team von Trainer Marius Iurea zum Favoritenkreis, denn die Mannschaft (Jahrgang 2006) sorgte schon vor zwei Jahren ordentlich für Furore. Blicken wir zurück. Zielstrebig wurde auf das gemeinsame Ziel Berliner Meisterschaft hingearbeitet. Erreicht wurde es am Ende nicht, denn das Finale wurde aufgrund eines scheinbar endlosen Sportgerichtsverfahren nie ausgespielt. Vergeblich wartete die damalige U13, nach dem 5:4-Sieg im Entscheidungsschießen gegen Tennis Borussia, auf einen Gewinner des anderen Halbfinals. Der Ferienbeginn setzte schließlich einen Schlußpunkt unter die Hängepartie zwischen dem FC Viktoria 1889 und dem FC Hertha 03 Zehlendorf.
 
Umso motivierte startete der Jahrgang 2006 als U15 in die Saison 2020/21. Die Berliner Meisterschaft wurde als Ziel ausgegeben. Ein Erfolg in den folgenden Relegationsspielen und der Aufstieg in die C-Jugend-Regionalliga würde erfolgen. Ein weiter und steiniger Weg, aber die jungen Talente der U15 haben sich dieser Aufgabe gestellt.
 
Die U15 kam gut aus den Startlöchern und gewann bis zur corona-bedingten Unterbrechung alle ihre Spiele und stand gemeinsam mit Hertha BSC II auf Platz 1 der Berliner Verbandsliga.
 
Diesmal ist das Glück gleich mehrfach auf der Seite unseres BFC Dynamo, denn Hertha BSC II ist nicht aufstiegsberechtigt, die Wertung der abgebrochenen Spielzeit erfolgt nach Quotientenregelung und der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) verzichtet auf die Austragung der Relegationsspiele. Unterm Strich steht der Aufstieg unserer U15 in die Regionalliga. Glückwunsch der Mannschaft und dem Trainerteam Marius Iurea, Radoman Mirjacic und Marco Albrecht.
 
"Der Aufstieg unserer U15 in die Regionalliga ist ein wichtiger Schritt für unser Nachwuchszentrum. Gerade in den vergangenen Jahren verließen uns viele hoffnungsvolle Talente, da der Übergang vom Kleinfeld- in den Großfeldbereich meist mit dem Ziel Regionalliga verbunden wird. Zukünftig kann unser BFC Dynamo ebenfalls diese sportliche Perspektive bieten. Die Weichen für die Zukunft sind gestellt!", so Sven Franke (Leiter Nachwuchszentrum).