werbebanner 420x90
Mitgliederversammlung: Verschiebung auf unbestimmte Zeit notwendig
von news flash (ps)
Dienstag - 24 Nov 2020 11:33     views:976


Liebe Mitglieder und Fans,
 
leider müssen wir Euch mitteilen, dass unsere für den 12.12.2020 geplante Mitgliederversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben werden muss. 
 
Die derzeitige Infektionslage in Berlin und die geltende Hygiene-Corona-Verordnung lassen die Durchführung einer Präsenzveranstaltungen nicht zu. 
 
Seit Jahren führen wir unsere Mitgliederversammlung, wie es unsere Satzung vorsieht, als Präsenzveranstaltung durch. Zu dieser kamen in der Vergangenheit immer eine dreistellige Zahl an Mitgliedern. Damit wäre auch in diesem Jahr wieder zu rechnen. Eine Mitgliederversammlung als Online-Veranstaltung sieht unsere Satzung dagegen nicht vor und hätte auch viele juristische Unwägbarkeiten. So sieht unsere Satzung bspw. vor, dass jedes Mitglied nur höchst persönlich seine Rechte in der Mitgliederversammlung wahrnehmen kann und diese nicht auf andere Mitglieder übertragen kann. Die Durchsetzung und Überprüfung dieses satzungsmäßigen Rechts wäre auch bei einer Online - Mitgliederversammlung nicht überprüfbar, was juristisch um so wichtiger ist als das bei der Mitgliederversammlung auch turnusmäßige Wahlen anstehen würden. 
 
Aufgrund der Verschiebung der Mitgliederversammlung bleiben alle gewählten Mitglieder des Präsidiums und des Wirtschaftsrates weiter im Amt. Alle Mitglieder dieser Gremien haben auch ihre Bereitschaft erklärt, bis zur Wahl weiter im Amt zu bleiben und unseren Verein weiter zu unterstützen. 
 
Wir werden von Monat zu Monat die gesellschaftspolitische Lage überprüfen und werden bemüht sein, die Mitgliederversammlung sobald als möglich einzuberufen. Selbstverständlich stehen auch alle Verantwortlichen der Gremien des Vereins für Fragen zu Verfügung. 
 
Lasst uns diese schwierige Lage im Sinne unseres BFC Dynamo gemeinsam bewältigen. Stehen wir wie immer fest zusammen, wobei das Präsidium und der Wirtschaftsrat die nimmermüden Initiativen und die Unterstützung der Fans und Mitglieder stets zu würdigen wissen. 
 
Bleibt gesund
 
Norbert Uhlig
für das Präsidium 
 
Peter Meyer
für den Wirtschaftsrat