werbebanner 420x90
Testspiel: Vier Bolyki-Treffer beim 5:2-Erfolg in Ahrensfelde
von news flash (ps)
Mittwoch - 15 Jul 2020 12:22     views:1576


Lang, lang ist es her, dass unser BFC Dynamo ein Spiel absolvierte. Am 28. Februar 2020 siegte unsere Mannschaft furios bei der U23 von Hertha BSC mit 7:4-Toren. 137 Tage ist das her - seitdem ruhte der Spielbetrieb und die Tage bzw. Wochen gingen ohne Fußball ins Land. Gestern war es endlich soweit -  unser BFC Dynamo kehrte auf den Rasen zurück. Trainer Christian Benbennek bot in der Startformation gegen den SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde (Landesliga Nord, Brandenburg)  mit Alexander Siebeck, Tyson Richter und Erolind Krasniqi gleich drei Neuzugänge auf.
 
Vom Anpfiff weg setzte der Regionalligist die Mannschaft von Trainer Sven Orbanke ordentlich unter Druck und ging bereits in der 2. Spielminute durch Alexander Siebeck mit 1:0 in Führung. Humorlos knallte er aus Nahdistanz einen Abklatscher von GWA-Schlußmann Vollmer unter den Querbalken. Die zahlreichen Zuschauer in der Jahnsportstätte genossen die Sonnenstrahlen und einen BFC, der Lust auf mehr machte. Neuzugang Erolind Krasniqi lenkte mit viel Übersicht das Offensivspiel des BFC und sorgte mit diversen Pässen für gefährliche Torraumsituationen. Besonders profitierte davon Andor Bolyki, der gleich vier Treffer erzielen konnte (20., 29., 30. und 46.) und so zum Man-of-the-Match avancierte. Mit anhaltender Spieldauer wurde die Müdigkeit beider Mannschaften deutlich sichtbar. Die schwindende Konzentration nutzte der Gastgeber für zwei Treffer. Foday Darboe (45.) und Blenard Colaki (63.). Am Ende ein 2:5-Erfolg des BFC Dynamo, mit dem sicherlich beide Trainer leben können.