werbebanner 420x90
5:2 - BFC Dynamo siegt im ersten Testspiel
von news flash (ps)
Donnerstag - 9 Jan 2020 9:34     views:2224


Der BFC Dynamo ist gut aus den Startlöchern gekommen und besiegt den FSV Optik Rathenow im ersten Testspiel des Jahres 2020 mit 5:2 (4:0). Die Mannschaft versuchte direkt an die guten Leistungen von vor der Winterpause anzuknüpfen und legte los wie die Feuerwehr. Deniz Citlak sprühte vor Spielfreude und brachte den BFC Dynamo bereits nach vier Spielminuten mit 1:0 in Führung. Nur wenige Minuten später nutzte Ronny Garbuschewski eine sich ihm bietende Torchance und erhöhte in der 8. Spielminute auf 2:0. In der Folge kontrollierte der BFC sowohl den Ball als auch den Gegner, nur wurde diesmal nicht der Fehler gemacht, die Zügel locker zu lassen. Weitere Chancen wurden sich erspielt, doch dauerte es bis zur 33. Spielminute ehe die zahlreichen Zuschauer auf dem Kunstrasen am Wellblechpalast wieder jubeln durften. Der aufgerückte Michael Blum traf zum 3:0 (33.). Den Schlußpunkt unter einer starken ersten Spielhälfte setzte schließlich Deniz Citlak, der in der 38. Minute auf 4:0 erhöhen konnte.
 
In der Halbzeitpause brachte Trainer Christian Benbennek Steve Braun, Max Grundmann und Lukas Krüger für Will Siakam, Andor Bolyki und Joey Breitfeld. Durch die Vielzahl der Wechsel benötigte die Mannschaft einige Minuten, um sich zu finden. Der Gegner witterte Morgenluft und nutzte die kurzfristige Unordnung zu zwei Treffern (49. und 55.) und verkürzte durch Tore von Langner und Aydogdu auf 4:2. In der Folgezeit stellte der BFC Dynamo die nötige Ordnung wieder her und erhöhte durch Lukas Krüger auf 5:2 (56.), was auch den Endstand darstellte.
 
Insgesamt ein guter Auftritt des BFC Dynamo, der erst am Montag wieder das Training aufgenommen hatte. Weiter geht bereits am kommenden Samstag um 11 Uhr im kleinen Stadion des Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportparks. Dort erwartet der Berlin-Ligist SV Empor den BFC Dynamo zum Testspiel. Der Eintritt beträgt vier Euro.