werbebanner 420x90
BFC Dynamo: Stadionneubau ist richtungsweisend
von news flash (ps)
Donnerstag - 8 Aug 2019 12:50     views:2848


Nach der Regionalliga-Saison 2019/20 soll das Große Stadion im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark abgerissen und durch einen multifunktionalen Neubau ersetzt werden. Am bisherigen Standort soll eine moderne, barrierefreie Arena für rund 20.000 Zuschauer entstehen, die zudem zu einer zentralen Inklusions-Sportanlage und einem Stützpunkt für den Behindertensport ausgebaut werden soll.
 
Der Stadionneubau soll höchsten Komfort für Sportler und Zuschauer bieten und den Ansprüchen einer modernen, multifunktionalen Arena genügen. Der BFC Dynamo unterstützt dieses Vorhaben der Senatsverwaltung für Inneres und Sport. Die Erfüllung der Anforderungen zur Zweitligatauglichkeit steht dabei im Einklang mit den mittelfristigen Zielen des BFC Dynamo. Keines der derzeit in Berlin vorhandenen Sportstadien bietet die notwendigen Voraussetzungen für einen Spielbetrieb ab der 3. Liga und ist geeignet das Interesse von Investoren und Sponsoren nachhaltig zu wecken sowie den Grundstein für sportlichen Erfolg zu setzen.
 
Als zukünftiger Hauptnutzer unterstreicht der BFC Dynamo die Wichtigkeit des Stadionneubaus für die Entwicklung des Vereins und der Umsetzung seiner sportlichen Ziele. Zudem ist der Verein in der Konzeptionsphase eines inklusiven Sportangebots, welches dann auf den entstehenden Stützpunkt für den Behindertensport ausgeweitet werden soll.