young bafana bfc dynamo

So weit die Schuhe tragen

BFC Dynamo schickt mehr als 100 Paar auf die Reise

Am Ende des letzten Jahres fand bei unserem Nachwuchs eine ganz besondere Sammelaktion statt. Für ein Projekt in Südafrika wurden alte, aber noch gut erhaltene Fußballschuhe gesammelt.

Initiert wurde die Aktion von unserem Nachwuchs-Torwarttrainer Marco Reimann. Marco ist zudem Mitgründer der Young Bafana Academy, einer gemeinnützigen Organisation, die sich seit 2010 mit einem umfassenden Fußball- und Bildungsangebot der ganzheitlichen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen aus armen Verhältnissen in Südafrika widmet.
feriencamp 2018 Einen großen Anteil an der starken Resonanz hat auch unser Jugendtrainer David Gottwald, der bei einem Turnier statt einem Startgeld, um aussortierte Fußballschuhe gebeten hat. Doch auch intern wurden säckeweise Fußballschuhe in den verschiedensten Größen abgegeben. Mehr als 100 Paar konnten Marco und seine Mitstreiter der Young Bafana Academy mit auf die Reise nehmen.

Inzwischen ist Marco wieder in Berlin und kümmert sich wieder um unsere Torwarttalente. Vom 25.12.2017 - 09.01.2018 weilte er in Südafrika. In dieser Zeit arbeitete er für eine Familie als Housesitter und beschäftigte sich natürlich mit dem Training einiger Spieler der Young Bafana Academy. Auch ein paar Meetings mit deutschen Praktikanten und ein Einstellungsgespräch mit einem Englischlehrer standen auf dem Plan. Denn Bildung ist der Young Bafana Academy ebenso wichtig wie der Fußball.

"Die Trainer und vor allem die Kinder waren überwältigt von den vielen Schuhen und natürlich super glücklich. Die Spenden sichern ein komplettes Trainings- und Spieljahr. Jetzt werden die Schuhe zugeteilt, damit alle gut ausgerüstet an den Start zur neuen Saison gehen können." so Marco Reimann.
Wir könnten noch viel mehr Unterstützung geben, aber die Transportkapazitäten sind knapp bemessen und daher können nicht alle Ausrüstungsgestände zeitnah nach Südafrika gebracht werden.




feriencamp 2018




Ein erstes Dankesschreiben hat uns auch schon aus Südafrika erreicht, welches wir gerne mit euch teilen möchten:

Sehr geehrter Herr Gottwald, sehr geehrter Herr Kayser,

mit großer Freude haben wir die Nachricht von unserem Freund und Torwarttrainer Marco Reimann erhalten, dass Sie für uns Fussballschuhe gesammelt haben.
Sie haben tatsächlich den entscheidenden Beitrag dazu geleistet, dass unsere Organisation in der Saison 2018 allen Spielern Fussballschuhe für das Training und den Wettkampfbetrieb zur Verfügung stellen kann. Noch vor einigen Jahren haben unsere Spieler die komplette Saison barfuß trainiert.

Wir sind froh, glücklich und auch ein kleines bisschen stolz, Partnervereine wie den BFC Dynamo Berlin zu haben. Wir freuen uns, dass jede und jeder einzelne von Ihnen dazu beigetragen hat, dass die Kinder und Jugendlichen der Young Bafana Soccer Academy weiterhin in den Bereichen Bildung, Fussball und Life Skills gefördert werden können. Nur durch Menschen wie Sie ist es uns möglich, den sozial und historisch benachteiligten Kindern und Jugendlichen aus den Townships der Helderberg Region eine Lebensperspektive abseits von Gewalt, Alkohol und Drogen aufzuzeigen.

Ihre Aktion- als Startgeld für ein Hallenturnier Fussballschuhe mitzubringen, ist eine große Inspiration für uns und wir werden es anderen Vereinen vorschlagen. Sollten Sie oder ein Vertreter des BFC Dynamo Berlin sich in der Region Kapstadt aufhalten, seid Ihr jederzeit herzlich willkommen!

Bis dahin noch einmal unseren herzlichsten Dank für Ihre Spende und Ihr großes Herz. Wir sind sehr glücklich und mit uns unsere Kinder und Jugendlichen, um die es schlussendlich geht.

#changinglives #weareyoungbafana

Ihr Bernd Steinhage
-Gründer-


Das schreibt die Presse:
Berliner Kurier

- Berlin -
So weit die Schuhe tragen oder auch: Der BFC zeigt sein großes Herz für Afrika. Dynamos Nachwuchs-Torwarttrainer Marco Reimann ...

– Quelle: https://www.berliner-kurier.de/29539074 ©2018





powered by bfc.com