jugendportal
Erster Sieg gegen eine "Topmannschaft"
von Christoph Romanowski
Freitag - 27 Nov 2015 23:10     views:1783
1.116 Zuschauer sahen ein gutes Spiel
1.116 Zuschauer sahen ein gutes Spiel
Im letzten Heimspiel des Jahres 2015 empfing der BFC Dynamo unter Flutlicht den FC Oberlausitz Neugersdorf. Die Überraschungsmannschaft der bisherigen Saison stand anders als der BFC bereits auf dem ersten Tabellenplatz. Am heutigen Freitag jedoch, reiste die Mannschaft von FCO-Trainer Vragel da Silva als Tabellensechster nach Berlin.

Von Beginn an spielten beide Mannschaften offensiv nach vorne, scheiterten jedoch an der gegnerischen gut agierenden Abwehr. Doch in der 8. Spielminute gab es bereits die erste dicke Möglichkeit für die Hausherren, nach einer wunderbaren Hereingabe von Kevin Weidlich, trifft Thiago Rockenbach da Silva nur die Latte. Viele kleinere Fouls unterbrachen immer wieder die Partie. Nach knapp einer halben Stunde setzte sich Kai Pröger durch und erzielte mit einem Sonntagsschuss (28.) die Berliner Führung.

Kurz nach der Halbzeit erzielte BFC-Kapitän Björn Brunnemann unglücklich per Eigentor den Ausgleichstreffer für die Oberlausitzer. Doch die Freude währte nicht lang, denn Thiago Rockenbach da Silva brachte die Berliner als Abstauber (62.) erneut in Führung. Im weiteren Spielverlauf hatte der BFC die ein oder andere Möglichkeit bereits frühzeitig den Sack zu zumachen, so blieb es jedoch bei einer knappen Führung bis zum Schluss. Am Ende gewinnt der BFC knapp, aber völlig verdient.

Der BFC klettert somit zunächst auf den zweiten Tabellenplatz. Nächstes Wochenende will man in Babelsberg den dritten Sieg in Folge einfahren, ehe es am Wochenende darauf im letzten Spiel des Jahres zum FSV Zwickau geht. 

BFC Dynamo: Bernhard Hendl - Björn Brunnemann (52. Andreas Güntner) - Patrick Brendel - Philipp Haastrup - Nils Göwecke (71. Joshua Putze) - Sascha Schünemann - Rico Steinhauer - Kevin Weidlich - Thiago Rockenbach da Silva (77. Zlatko Muhovic) - Kai Pröger - Dennis Srbeny

FC Oberlausitz Neugersdorf: Franco Flückiger - Jonas Krautschick (67. Ozan Pekdemir) - Ronald Wolf - Filip Kusic - Sepp Kunze - Karl Petrick - Lubos Loucka - Jaroslav Dittrich - Oliver Merkel (80. Maxim Banaskiewicz) - Robin Huth - Josef Nemec (63. Wesley da Silva)

Tore: 1:0 Kai Pröger (28.); 1:1 Björn Brunnemann (Eigentor, 48.); 2:1 Thiago Rockenbach da Silva (62.)

Zuschauer: 1116

Pressekonferenz:


 
powered by bfc.com