jugendportal
Nur einen Punkt gegen das Tabellenschlusslicht
von Christoph Romanowski
Samstag - 6 Feb 2016 0:33     views:2069
Nur ein Punkt gegen Halberstadt...
Nur ein Punkt gegen Halberstadt...
BFC Dynamo – VfB Germania Halberstadt 1:1 (0:0)

Sowohl auf dem Blatt, als auch für viele Fans war das heutige Punktspiel gegen den Tabellenletzten aus Halberstadt vorab eine klare Sache, doch es kam anders als gedacht. Zwar schien es zu Beginn so, als würde der BFC das Spiel auch machen, doch nach etwa zehn gespielten Minuten, fanden die Gäste immer besser ins Spiel, erspielten sich gute Möglichkeiten und hätten sogar verdient in Führung gehen können. So ist beispielsweise der Pfostentreffer von Sven-Torge Bremer (21.) zu nennen oder der Kopfball von Rufat Dadashov (28.), den BFC-Keeper Bernhard Hendl mit den Fingerspitzen noch zur Ecke parieren konnte.

In der zweiten Halbzeit waren es dann die Hausherren, die sich einige gute Möglichkeiten erspielten und in der 52. Spielminute durch Dennis Srbeny nach guter Vorarbeit von Kevin Weidlich in Führung gingen. Auch danach spielten die Dynamos weiter auf das gegnerische Tor, konnten jedoch keinen weiteren Treffer erzielten. Etwas überraschend dann der Ausgleichstreffer von Michael Denz (79.) per Kopf, nach einem Freistoß von Manuel Hoffmann. Beide Spieler wechselten in der vergangenen Winterpause vom Ligakonkurrenten TSG Neustrelitz zum VfB Germania Halberstadt. Zwar warfen die Dynamos zum Schluss nochmal alles nach vorn, doch am Ende blieb es bei einem für beide Mannschaften verdienten 1:1-Unentschieden.

Bereits am kommenden Dienstag empfängt der BFC Dynamo im Stadion des Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportparks den Bezirksligisten FC Spandau 06. Ab 19:00 Uhr geht es um den Einzug in das Viertelfinale des Berliner-Pilsner-Pokals.

So spielten beide Mannschaften:

BFC Dynamo: Bernhard Hendl – Andreas Güntner (Kapitän) – Nestor Djengoue (82. Orhan Yildirim) – Patrick Brendel – Sascha Schünemann (60. Adli Lachheb) -  Joshua Putze – Joey Breitfeld – Kevin Weidlich - Thiago Rockenbach da Silva – Kai Pröger – Dennis Srbeny (67. Christian Preiß)

VfB Germania Halberstadt: Samuel Aubele – Tobias Friebertshäsuer – Danny Wersig (77. Sebastian Wirtz) – Michael Denz – Arbnor Devishaj – Sven-Torge Bremer (84. Tommy Müller) – Manuel Hoffmann – Florian Beil – Thomas Ströhl (Kapitän) - Rufat Dadashov - Hassan Salhab (61. Ivan Ristovski)

Tore: 1:0 Dennis Srbeny (52.), 1:1 Michael Denz (79.)

Zuschauer: 1.134

Pressekonferenz:



 
powered by bfc.com