jugendportal
Später Gegentreffer stoppt Siegesserie
Freitag - 16 Okt 2015 13:19     views:1353
Nordhausen - BFC DYNAMO 1:0
Nordhausen - BFC DYNAMO 1:0

Nach fünf Punktspielsiegen in Folge, musste der BFC Dynamo am 11. Spieltag im Topspiel eine Niederlage hinnehmen. Im Freitagabendspiel, beim Tabellennachbarn FSV Wacker Nordhausen verlor man nach einem späten Gegentreffer von Christoph Rischker(80.) das Spiel mit 0:1 vor 1.650 Zuschauern.

Es war ein intensives Spiel unter strömenden Regen, in dem beide Mannschaften nicht viele Chancen hatten. Doch nach einem unnötigen wiederholten Foulspiel von Kapitän Andreas Güntner, mussten die Dynamos in der Schlussviertelstunde nur noch zu zehnt auskommen. Nur wenige Minuten nach dem Platzverweis bekam der FSV einen Freistoß zugesprochen, den Christoph Rischker direkt an den Innenpfosten brachte und von dort ins Tor ging. Kurz darauf flog auch noch Tino Semmer nach einem wiederholten Foulspiel vom Platz. In den Schlussminuten warf der BFC Dynamo alles nach vorn, selbst BFC-Keeper Bernhard Hendl stand in der Nachspielzeit bei einem Eckball im Strafraum. Doch am Ende brachte alles nichts, in einem Spiel in dem es keinen Sieger verdient gehabt hätte, gewinnen die Thüringer durch einen späten Treffer.

Dennoch lässt man jetzt den Kopf in Berlin nicht hängen. Bereits am nächsten Freitag möchte man im Heimspiel gegen die TSG Neustrelitz wieder punkten (Anpfiff der Partie ist um 19:00 Uhr).

FSV Wacker Nordhausen: Tino Berbig, Kevin Schulze, Philipp Blume, Christian Hanne, Lasse Schlüter, Nils Pichinot (46. Christoph Rischker), Matthias Peßolat, Nils Pfingsten-Reddig, Corvin Behrens, Joaquim Rafael Makangu (85. Kevin Nennhuber), Benjamin Förster (7. Tino Semmer)

BFC Dynamo: Bernhard Hendl – Andreas Güntner, Patrick Brendel, Philipp Haastrup, Martin Zurawsky, Sascha Schünemann, Joshua Putze, Kevin Weidlich (46. Zlatko Muhovic), Thiago Rockenbach da Silva (75. Rico Steinhauer), Christian Preiß, Kai Pröger (69. Dennis Srbeny)

Tore: 1:0 Christoph Rischker (80.)

Zuschauer: 1650

Besondere Vorkommnisse: Gelb/Rote Karte: Andreas Güntner (77., wiederholtes Foulspiel), Tino Semmer (82., wiederholtes Foulspiel)

powered by bfc.com