jugendportal
Wenn Geld unseres Vereins in Rauch aufgeht
Donnerstag - 5 Okt 2017 7:42     views:5620

Die Vereinsführung unseres BFC DYNAMO hat heute einem Strafantrag des Deutschen Fußballbundes zugestimmt. Darin wird der Verein mit einer Geldstrafe in Höhe von 4.000,00€ belegt.

Zur Begründung werden die Vorkommnisse während des DFB-Pokalspiels am 14.08.2017 gegen den FC Schalke 04 aufgeführt, als auf der Gegengerade Pyrotechnik und ein Böller zum Anpfiff der 2.Halbzeit gezündet wurde.

Diese Strafe trifft unseren Verein sehr hart, ist doch jeder verlorene Cent in der Vereinskasse einer zu viel! Daher bitten wir alle Fans des BFC DYNAMO, in Zukunft, jede Andeutung von Vergehen dieser Art umgehend zu melden und somit präventiv einzuwirken.

Vielen Dank und Sport Frei
Euer BFC DYNAMO
powered by bfc.com