jugendportal
Jahresfeier | Backs, Ksienzyk, Lihsa und Prescher mit dabei
von Christoph Romanowski
Sonntag - 10 Jan 2016 17:30     views:2072
Backs, Ksienczy, Lihsa und Prescher mit Zusagen...
Backs, Ksienczy, Lihsa und Prescher mit Zusagen...
Nun ist es keine Woche mehr, da steigt die große 50-Jahrfeier des BFC Dynamo. In den vergangenen Tagen haben wir euch 22 Ex-Spieler des BFC Dynamo vorgestellt, die an der Jahresfeier als Ehrengäste teilnehmen werden. Nun folgen vier Weitere, auf die ihr euch freuen dürft.
 
Bereits in seiner Jugendzeit beim BFC Dynamo war er sehr erfolgreich, ehe er 1981 als gerade mal 18-jähriger in der Oberliga debütierte. Bis 1988 gewann Christian Backs mit dem Verein achtmal in Folge die DDR-Meisterschaft, sowie 1988 und 1989 den FDGB-Pokal. Für den BFC bestritt der Mittelfeldspieler insgesamt 224 Punktspiele, in denen er 40 Tore erzielte. Außerdem war er in 21 Europapokalspielen für den BFC am Ball. Im Nationaltrikot der DDR kam er zu insgesamt 9 Einsätzen.
 
Unser nächster Ehrengast spielte nicht nur für den BFC Dynamo in der Oberliga, sondern sammelte auch Erfahrungen in der 1. und 2. Bundesliga mit Vereinen wie dem FC Schalke 04, Blau-Weiß 90 Berlin, Wuppertaler SV und Waldhof Mannheim. Waldemar Ksienzyk übernahm beim BFC seine Stammposition auf der rechten Abwehrseite und bestritt letztendlich im weinroten Trikot 165 Punktspiele und 17 Spiele im europäischen Pokal.
 
1967 wechselte er von Dynamo Eisleben zum BFC Dynamo. Zu seiner Zeit beim BFC war er einer der besten Torhüter der DDR-Oberliga. In der Saison 1971/1972 spielte der BFC im Europapokal der Pokalsieger, in dem Werner Lihsa mit seinen Paraden einen gewichtigen Anteil am Erfolg hatte. Man verlor im gesamten Wettbewerb kein einziges Spiel, schied jedoch im Halbfinale nach Elfmeterschießen gegen Dynamo Moskau aus. Für den BFC absolvierte Werner Lihsa 112 Punktspiele und 14 Spiele im europäischen Pokal.
 
Auch am kommenden Freitag mit dabei sein wird Jörg Prescher, der in der Saison 1969/1970 im Trikot des BFC Dynamo 13 Spiele bestritt. Mit seinen Toren gegen den 1. FC Magdeburg (3:0 gewonnen) und Dynamo Dresden (3:1 gewonnen) war er mit zwei Treffern erfolgreich. 
powered by bfc.com