jugendportal
Martin Zurawsky wechselt zum Ligakonkurrenten
von Christoph Romanowski
Montag - 4 Jan 2016 17:28     views:2495
Martin Zurawsky verlässt den BFC Dynamo
Martin Zurawsky verlässt den BFC Dynamo
Der BFC Dynamo hat den laufenden Vertrag mit Martin Zurawsky in beidseitigem Einvernehmen mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Er war der Mann der wichtigen Tore. Im März vergangenen Jahres erzielte er vor über 8.000 Zuschauern in der Alten Försterei den Siegtreffer im Derby gegen die zweite Mannschaft von Union Berlin. Im Mai erzielte er den emotionalen Ausgleichstreffer beim 1. FC Magdeburg (Endstand 1:1) vor über 12.000 Zuschauern und dann war da noch das Endspiel im Berline-Pilsner-Pokal, welches der BFC Dynamo durch seinen goldenen Treffer mit 1:0 gewinnen konnte. Insgesamt bestritt er 57 Pflichtspiele (47 Punkt-, 9 Pokal- und 1 DFB-Pokal-Spiel/e) und erzielte dabei 8 Tore (4 Punkt- und 4 Pokalspieltore) für den BFC Dynamo.

Wir bedanken uns bei Martin für eine tolle Zeit in den vergangenen zwei Jahren und wünschen ihm bei seinem neuen Verein, dem Ligakonkurrenten FC Viktoria 1889 Berlin, viel Erfolg. 
powered by bfc.com