jugendportal
Torloses Unentschieden in Babelsberg
von Christoph Romanowski
Sonntag - 6 Dez 2015 19:55     views:1695
Spielszene: Bernhard Hendl pariert den Elfmeter von Bilal Cubukcu (am Boden sitzend)
Spielszene: Bernhard Hendl pariert den Elfmeter von Bilal Cubukcu (am Boden sitzend)
SV Babelsberg – BFC Dynamo 0:0 (0:0)

Am letzten Spieltag der Hinrunde musste der BFC Dynamo bei dem heimstarken SV Babelsberg 03 antreten. Die Babelsberger, die seit sieben Spielen nicht mehr verloren haben, verloren in der aktuellen Saison noch kein Spiel im heimischen Stadion. Nun war mit dem BFC Dynamo die zweitstärkste Auswärtsmannschaft zu Gast, doch genau wie im letzten Jahr endete diese Partie torlos.
 
Dabei hatte der BFC gute Möglichkeiten heute als Sieger vom Platz zu gehen. Bereits nach sieben Minuten landete ein Kopfball von Kevin Weidlich nur an den Pfosten und nur fünf Minuten später kann Babelsberg-Torwart Kevin Otremba einen abgefälschten Schuss von Dennis Srbeny mit den Fingerspitzen zur Ecke parieren. Doch nach rund einer Viertelstunde entschied Schiedsrichter Rene Rohde auf Elfmeter für die Hausherren, nachdem das Geburtstagskind (wurde heute 28 Jahre alt) Patrick Brendel zu hart in einen Zweikampf gegangen sein soll. Kapitän Bilal Cubukcu nahm sich der Sache an und wollte den Ball in die untere rechte Ecke einschieben, doch BFC-Torwart Bernhard Hendl ahnte die Ecke und parierte. Im weiteren Verlauf wurde das Spiel mit der Zeit immer ruppiger, am Ende waren es insgesamt neun gelbe Karten die gezeigt worden waren. In der zweiten Halbzeit waren es die Hausherren, die besser aus der Kabine gekommen waren, dennoch konnten sich beide Mannschaften nicht viele Chancen erspielen, sodass es am Ende bei einem torlosen Unentschieden blieb.
 
Für den BFC Dynamo war es das erste Unentschieden in dieser Saison, die nun im letzten Spiel des Jahres zum FSV Zwickau reisen müssen. Eine schwere Aufgabe zum Jahresabschluss, denn auch die Zwickauer sind wie der SV Babelsberg im heimischen Stadion noch ungeschlagen.
 
SV Babelsberg 03: Kevin Otremba - Severin Mihm - Laurin von Piechowski - Erdal Akdari - Ugurtan Cepni - Leon Hellwig - Bilal Cubukcu (86. Antonin Hennig) - Enes Uzun -  Lovro Sindik - Matthias Steinborn (73. Onur Uslucan) - Andis Shala (89. Tobias Grundler)

BFC Dynamo: Bernhard Hendl - Andreas Güntner - Patrick Brendel - Philipp Haastrup - Nils Göwecke - Sascha Schünemann (69. Lukas Rehbein) - Rico Steinhauer - Kevin Weidlich - Thiago Rockenbach da Silva (46. Zlatko Muhovic) - Kai Pröger (82. Orhan Yildirim) - Dennis Srbeny

Tore: /

Zuschauer: 3365

Pressekonferenz:


 
powered by bfc.com