jugendportal
Erneuter Rückschlag - Niederlage in Bautzen
von Christoph Romanowski
Sonntag - 20 Mrz 2016 17:33     views:2106
Srbeny blickt zu den feiernden Budissen...
Srbeny blickt zu den feiernden Budissen...
FSV Budissa Bautzen – BFC Dynamo 3:2 (2:1)

Erneut ein Rückschlag für den BFC Dynamo! Am 25. Spieltag musste sich die Truppe von Thomas Stratos trotz zwei erzielter Tore mit 2:3 bei der Fußballspielvereinigung Budissa Bautzen vor 550 Zuschauern geschlagen geben.

Die Budissen, die zuletzt elf Punktspiele in Folge sieglos blieben, begannen offensiv und schwungvoll. Zwar hätte Kai Pröger bereits in der 10. Spielminute die Berliner in Führung bringen können, scheiterte jedoch im 1-gegen1-Duell an Keeper Jakub Jakubov. Die Bautzener wirkten bissiger und gingen so auch durch einen von Ezequiel Horacio Rosendo getretenen Freistoß (21.) in Führung. In einer weiteren guten Aktion der Hausherren setzte sich Paul-Max Walther auf der linken Seite durch, brachte den Ball ins Zentrum und Maik Salewski (34.) brauchte nur noch einschieben. Doch so schnell wollte sich der BFC nicht geschlagen geben und erzielte durch Zlatko Muhovic (37.) den Anschlussteffer. 

In der zweiten Halbzeit waren es dann die Dynamos, die auf das gegnerische Tor pressten und offensiv agierten. Es waren gerade einmal knapp vier Minuten im zweiten Durchgang gespielt, da schob Dennis Srbeny (49.) zum Ausgleich ins rechte untere Eck ein. Chancen nun auf beiden Seiten, beim BFC war es zunächst Dennis Srbeny, kurz danach war es auf Seiten der Bautzener erst Paul-Max Walther, der an Bernhard Hendl scheitert und kurz darauf der 1:0-Torschütze Ezequiel Horacio Rosendo, dessen Fallrückzieher nur an die Latte prallte. In der 66. Spielminute brachte Franz Hausdorf mit einem abgefälschten Ball seine Mannschaft dann erneut in Führung. Doch damit nicht genug musste der BFC die letzte Viertelstunde mit einem Mann weniger auskommen, nachdem Björn Brunnemann (74.) die Gelb-Rote Karte gesehen hatte. In der Schlussphase warfen die Dynamos nochmal alles nach vorn, doch letztendlich blieb es bei der knappen 2:3-Niederlage.

Weiter geht es für den BFC Dynamo erst in zwei Wochen. Am 01.04.2016 empfängt man unter Flutlicht mit dem FSV Optik Rathenow den aktuellen Tabellenletzten der Regionalliga Nordost.  

So spielten beide Mannschaften:

FSV Budissa Bautzen: Jakub Jakubov - Martin Kolan - Pavel Patka - Franz Pfanne (52. Max Fröhlich) - Denny Krahl - Martin Hoßmang - Franz Hausdorf - Ezequiel Horacio Rosendo - Chris Reher - Paul-Max Walther (88. Alexander Jakubov) - Maik Salewski (92. Tobias Heppner)

BFC Dynamo: Bernhard Hendl - Andreas Güntner - Philipp Haastrup - Adli Lachheb - Sascha Schünemann (70. Thiago Rockenbach da Silva) - Joshua Putze - Kai Pröger - Joey Breitfeld (37. Björn Brunnemann) - Dennis Srbeny - Zlatko Muhovic - Christian Preiß (62. Orhan Yildirim)

Tore: 1:0 Ezequiel Horacio Rosendo (21.), 2:0 Maik Salewski (34.), 2:1 Zlatko Muhovic (37.), 2:2 Dennis Srbeny (49.), 3:2 Ezequiel Horacio Rosendo (66.)

Besonderheiten: Björn Brunnemann (74. Gelb/Rote Karte)

Zuschauer: 550

Pressekonferenz:

 
powered by bfc.com